AWO Bezirksverband Ostwestfalen-Lippe e.V.


Entwicklung und Einführung des Ideenmanagements bei der Arbeiterwohlfahrt Bezirksverband OWL e.V.

1. Auftraggeber

Die AWO ist ein anerkannter Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege und ein moderner Dienstleister mit besonderem Profil. Die AWO ist politisch unabhängig, konfessionell neutral und ein demokratisch und föderativ aufgebauter Verband
Schwerpunkte ihrer Arbeit ist die Senioren- und Kinderhilfe. So auch in Ostwestfalen-Lippe. Die AWO in Ostwestfalen-Lippe ist unter anderem Trägerin von 9 Seniorenzentren, 114 Kindertagesstätten, mehreren Beratungsstellen etc.

2. Projektentstehung

Für den Arbeitgeber stellt sich die Frage, wie schaffe ich es von dem Ideenfundus meiner Mitarbeiter zu profitieren. Klar ist, in allen Einrichtungen entstehen Ideen, sie wurden bislang nur nicht optimal genutzt.

3.Ziel:

Das Ziel ist es, daher vom Ideenfundus vieler Mitarbeiter zu profitieren und Ihnen Gelegenheit zu geben, ihre Ideen einzubringen und so selbst aktiv in das Betriebsgeschehen einzugreifen!

Das Ideenmanagement bietet somit allen Mitarbeitern der AWO die Möglichkeit, aktiv, eigeninitiativ und kreativ auch über Ihren eigentlichen Aufgaben und Verantwortungsbereichen hinaus zur Verbesserung in der Einrichtung beizutragen.

Das Ideenmanagement verfolgt folgende Ziele:

  • Einsparen von Energie, Material und Zeit
  • Qualitätssteigerung der angebotenen Dienstleistungen
  • Fördern von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Arbeitsabläufe optimieren
  • Umweltschutz verbessern
  • Interesse der Mitarbeiter/innen an der Einrichtung fördern
  • Zusammenarbeit und Kommunikation verbessern
Vorgehen

An alle Einrichtungen wurde ein Infobrief, mit Fragebogen gesandt um den Ist - Zustand zu ermitteln, wie bislang mit Ideen in den Einrichtungen umgegangen wurde und um die Teilnahmebereitschaft festzustellen. Die Teilnahme an diesem Projekt war freiwillig. Anschließend wurden Einrichtungsbezogene Konzepte erstellt. Um den teilnehmenden Einrichtungen die Einführung und den Ablauf visualisiert darzustellen. Die Einführung erfolgte durch persönliche Kontakte unsererseits in den Einrichtungen.



Datum: 15.08.18 - Uhrzeit: 13:38:21 - User online: 1 - Heute: 13 - Gestern: 22 - Gesamt: 997