Bezirksregierung Detmold


Wir machen Schule in OWL!

Unser Auftraggeber
In ganz OWL gibt es mehr als 400 Grundschulen, über 260 weiterführende Schulen, mehr als 90 Förderschulen sowie über 40 Berufskollegs.
Die Verwaltung und Aufsicht über diese Schulen obliegt unserem Auftraggeber, der Schulabteilung der Bezirksregierung in Detmold. Die daraus entstehenden vielfältigen Aufgaben, wie z. B. die Qualtitätssicherung des Unterrichts, die Lehrpläne, die Eingliederung landesweiter pädagogischer Vorgaben bis hin zur Lehreraus- und -fortbildung, prägen unseren Schulalltag entscheidend.

Problemstellung
Trotz dieses breit angelegten Verantwortungsbereichs trat die Schulabteilung in der öffentlichen Wahrnehmung bisher kaum oder eher negativ in Erscheinung. Auch der Kommunikationsaustausch findet in der Regel nur zwischen der Schulabteilung und der Schulleitung der einzelnen Schulen statt.

Unser Projekt
Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines geeigneten Kommunikationskonzeptes bezogen auf die Zielgruppe Eltern, um die Schulabteilung als kompetenten Ansprechpartner im Sinne eines Dienstleistungsunternehmens zu etablieren. Es soll erreicht werden, dass die Eltern die Schulabteilung auch in ihrer Beratungs- und Begleitfunktion zum Schulalltag ihrer Kinder wahrnehmen und nutzen, d.h. sie nicht nur als "letzte Instanz in Notfällen" sehen.

Unsere Vorgehensweise
  • Ermittlung des Bekanntheitsgrads der Schulabteilung durch eine Befragung der Zielgruppe
  • Erstellung eines Maßnahmenkatalogs




  • Datum: 15.08.18 - Uhrzeit: 13:38:19 - User online: 1 - Heute: 13 - Gestern: 22 - Gesamt: 997